Systemische Trauerarbeit

Sensible Trauerhilfe in Wiesbaden Mainz Frankfurt


Herzlich willkommen auf dieser Seite über die systemische Trauerarbeit in Wiesbaden, Mainz, Frankfurt, Passau und Essen. Wenn Sie hier vorbei schauen, haben Sie wahrscheinlich vor nicht allzu langer Zeit einen geliebten Menschen verloren und sind nun auf der Suche nach einer qualifizierten, sensiblen Begleitung in Ihrem Trauerprozess.

Systemische Trauerarbeit = effektive Bewältigung

Die systemische Trauerarbeit ist eine sehr effektive Methode, die Menschen äußerst nachhaltig und wirkungsvoll bei ihrer individuellen Trauerbewältigung unterstützen kann. Denn jeder Mensch trauert auf seine ganz eigene Weise, in seinem ganz eigenen Tempo und muss immer wieder neu eine stimmige Balance zwischen den oft überwältigenden Gefühlen und dem nüchtern kontrollierenden Verstand finden. Jeder Trauernde hat seine ganz eigenen Fragen, Sorgen, Nöte, ggf. (Selbst-) Vorwürfe und Trennungsschmerzen, die durch den häufig überraschenden Verlust und Abschied vom Verstorbenen verursacht wurden.

Warum stagniert ein Trauerprozess?

Doch bei einigen Menschen stagniert der Trauerprozess weit über ein gesundes Maß oder kommt sogar völlig zum Erliegen, so dass der normale Alltag selbst viele Monate oder sogar Jahre später kaum bewältigt werden kann. Nicht enden wollende Trauer kann verschiedene, z.T. völlig unbewusste, Ursache haben wie z.B.:

- Fehlende Möglichkeit zum Abschied (z.B. nach Schock bei sehr plötzlichem Tod)
- Sorge um das Wohl der/des Verstorbenen (z.B. häufig bei verstorbenen Kindern)
- Schuldgefühle (berechtigt oder eingebildet)
- verdrängte, weil vermeintlich unangemessene Gefühle ggü. der/dem Verstorbenen wie Wut, Verachtung, Enttäuschung usw.

Eine Methode zur individuellen Trauerbewältigung

Die systemische Trauerarbeit ist eine äußerst effektive Methode, um die individuelle Trauerbewältigung wirkungsvoll zu unterstützen. Dafür wird die gleiche Technik wie in der systemischen Aufstellungsarbeit genutzt: nämlich die verblüffende Tatsache, dass Menschen (ohne mediale Ausbildung oder spirituelles Talent) in der Lage sind, sich in fremde Menschen einzufühlen, deren Gefühle und Haltungen körperlich wahrzunehmen und dann recht präzise zu beschreiben. Dabei hat es sich als unerheblich herausgestellt, ob die Personen, die vertreten werden, noch leben oder bereits gestorben sind.

Mit Hilfe solch menschlicher Stellvertreter hat der Trauernde also die Möglichkeit, noch einmal mit der Energie der/des Verstorbenen in einer sehr lebendigen Weise in Kontakt zu treten, um ggf.

- selber zu fühlen, ob es dem Verstorbenen tatsächlich gut geht (statt dies vielleicht von einem Medium nur zu hören)
- belastende Schuldfragen und Verantwortlichkeiten ehrlich zu klären
- evt. Antworten auf noch offene Fragen zu erhalten
- würdevoll Abschied zu nehmen und
- ggf. vom Verstorbenen die Erlaubnis zu bekommen, das eigene Leben guten Gewissens zu genießen.

Heilende (Selbst-) Begegnungen

Die systemische Trauerarbeit ermöglicht dem Trauernden aber nicht nur eine heilende Begegnung mit dem Verstorbenen oder anderen Menschen sondern auch

- eine intensive Selbstbegegnung durch die Spiegelung eigener psychischer Anteile sowie
- einen sicheren Rahmen, um verdrängte Gefühle zuzulassen und zu integrierenden.

Damit können beide Vorgehensweisen in hohem Maße befreiend wirken, die den (ggf. stagnierenden) Trauerprozess zu einem förderlichen Abschluss bringen, so dass der Trauernde endlich wieder seinen Lebenswillen und seine Lebensfreude spürt.

Ein kostengünstiges Verfahren

Besonders erfreulich ist dabei, dass die systemische Trauerarbeit mit einer vergleichsweise geringen Anzahl von Sitzungen auskommt und daher ein sehr kostengünstiges Verfahren ist.

Denn die systemische Trauerarbeit findet vorzugsweise in zweitägigen Gruppenseminaren am Wochenende (Sa./So.) statt. Dort können bis zu 9 Personen ein eigenes Anliegen aufstellen (Teilnahme mit eigener Aufstellung), die von bis zu 11 zusätzlichen Stellvertretern (Teilnehmer als Stellvertreter) unterstützt werden. Für Teilnehmer mit einer eigenen Aufstellung ist die vollständige Anwesenheit an beiden Tagen verpflichtend, um im Rahmen eines fairen Ausgleichs zwischen „Geben und Nehmen“ für die Anliegen der anderen Aufstellenden zur Verfügung zu stehen. Stellvertreter ergänzen das Seminar zwar ohne eigenes Thema und können deshalb frei entscheiden, ob sie einen oder beide Tage dabei sein möchten. Oft werden sie aber auch in ihren Stellvertreterrollen, wenn sie „in den Schuhen eines anderen stehen“, mit ein paar neuen, überraschenden Erkenntnissen für das eigene Leben belohnt.

Termine fü Trauer-Seminare in Mainz, Essen. Passau


Termine für Trauer-Seminare in Passau (Niederbayern)
11./12. Januar 2020 (Sa. u. So.)

Termine für Trauer Seminare in 55120 Mainz (Rheinhessen)
18. / 19. Januar 2020 (Sa./So.)
15. / 16. Februar 2020 (Sa./So.)
14. / 15. März 2020 (Sa./So.)
25. / 26. April 2020 (Sa./So.)
22. / 23. August 2020 (Sa./So.)
19. / 20. September 2020 (Sa./So.)
24. / 25. Oktober 2020 (Sa./So.)
21. / 22. November 2020 (Sa./So.)
12. / 13. Dezember 2020 (Sa./So.)

Termine für Trauer-Seminare in 45129 Essen (Ruhrgebiet, NRW)
25./26. Januar 2020 (Sa./So.)
07./08. März 2020 (Sa./So.)
09./10. Mai 2020 (Sa./So.)
12./13. September 2020 (Sa./So.)
31. Okt./01. Nov. 2020 (Sa./So.)
05./06. Dezember 2020 (Sa./So.)

Seminarzeiten:
Samstag: 9:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr
Sonntag: 9:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Teilnahmegebühren:
190 EURO mit Aufstellung eines eigenen Anliegens
60 EURO als Stellvertreter(in)/Beobachter(in)

Über mich: Einfühlsame Trauer-Therapeutin

Mein Name ist Diana Weber und ich bin selbständige Heilpraktikerin für Psychotherapie in Wiesbaden. Seit 2006 begleite ich Menschen in schwierigen Lebensphasen, egal ob diese durch persönliche, gesundheitliche oder berufliche Krisen entstanden sind. Davor war ich über 20 Jahre im Marketing großer internationaler Unternehmen in Essen, Frankfurt, Hannover und Hildesheim tätig.

Die Arbeit mit Trauernden liegt mir ganz besonders am Herzen, weil ich aus eigener Erfahrung weiss, mit welch gravierenden Folgen sich über Generationen unverarbeitete Trauer im Familienleben auswirken kann. Die systemische Trauerarbeit ist wie keine zweite Methode geeignet, verdrängte Gefühle in sanften Schritten bewußt und auf verträgliche Weise annehmbar zu machen. Das ist die wichtigste Grundlage für eine echte, nachhaltige Heilung des Trauernden, die am Ende wieder zu innerer Ruhe und authentischer Lebensfreude führt.

Meine Qualifikation im Überblick

  • 3-jährige Ausbildung am ISFS in Wiesbaden zur systemischen Familienaufstellerin und psychologischen Beraterin.
  • Spezialisierung auf systemische Aufstellungen in der Einzelberatung und in Gruppenseminaren im Rahmen der Familien- bzw. Paartherapie sowie der Trauerbewältigung.
  • Seit 2010 Ausbilderin für systemische (Familien-) Aufsteller in Mainz.
  • Externe Dozentin in der Themenwoche "Körper|Ich 2016 und 2020" der Universität Witten-Herdecke.
  • Regelmäßige Fort-/Weiterbildungen und Supervision bei renommierten Kollegen unterschiedlicher systemischer Schulen, wie z.B. Prof. Dr. Franz Ruppert (Traumaaufstellungen / Aufstellungen des Anliegensatzes), Dr. Ilse Kutschera (Symptomaufstellungen), Dr. Wilfried Nelles (LIP Prozess), Erika Schäfer (Regressionsaufstellungen bzw. systemisch-karmische Aufstellungsarbeit), Siegfried Essen (Ich-Selbst-Aufstellungen), Harald Homberger (Heilkreis), Joël Weser (PrEssenz) uvm.

Kontaktmöglichkeiten für systemische Trauerarbeit

Ich freue mich sehr, wenn wir uns persönlich kennen lernen. Am schnellsten erreichen Sie mich telefonisch unter 0611-9879904. Oder nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular, wenn Sie sich lieber schriftlich bei mir melden möchten. Die Angabe Ihrer Mail Anschrift und Telefonnummer benötige ich, damit ich von meiner Seite aus Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.

Kontakt Formular

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt (at) dianaweber - coaching . de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum

Systemische Trauerarbeit
Diana Weber
Heilpraktikerin (Psychotherapie) nach Heilpraktikergesetz
Wilhelminenstraße 8
65193 Wiesbaden

Tel.: 0611-98 79 904

kontakt(at)dianaweber-coaching.de

Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Wiesbaden
Konradinerallee 11
65189 Wiesbaden

Urheberrecht
Das Layout der Homepage, verwendete Fotos oder Grafiken sowie die Sammlung der Textbeiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Die einzelnen Textbeiträge sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt. Die Autorin übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftungsausschluss
Mit Urteil vom 12.05.1998 (Az. 312 O 85/98 - 'Haftung für Links') hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur verhindert werden, wenn man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Da wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte von gelinkten Seiten haben, distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten ev. gelinkter Seiten und machen uns die Inhalte der gelinkten Seiten nicht zu eigen.

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Diana Weber
Wilhelminenstr. 8
65193 Wiesbaden
Tel.: 0611-9879904

Registrierung auf unserer Webseite

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social Plugins

Auf unseren Webseiten werden Social Plugins der unten aufgeführten Anbieter eingesetzt. Die Plugins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.

Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA)
Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 - San Francisco - CA 94107 - USA)
Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway - Mountain View - CA 94043 - USA)
Whatsapp
Pinterest
XING AG (Gänsemarkt 43 - 20354 Hamburg - Deutschland)
LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court - Mountain View - CA 94043 - USA)

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an

kontakt (at) dianaweber - coaching . de

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.